Weitere Themen

Sonderführungen für Groß und Klein

Die Ansbacher Residenz kann man zur Bachwoche einmal anders kennenlernen.

Mit ihrem prachtvollem Prunksaal zählt die Ansbacher Residenz zu den ganz besonderen Konzertorten der Bachwoche. Denn kaum eine Residenz in Deutschland hat ihren ursprünglichen Zustand des 18. Jahrhunderts so bewahrt wie das Ansbacher Schloss. Einen spannenden Einblick bieten spezielle Themenführungen an.
 

Sonderführungen während der Bachwoche 2019
 

  • Sonntag, 28. Juli 2019 | 11.00 & 13.30 Uhr
    Mit Pauken und Trompeten
    Klänge, Bilder, Rhythmen in der Ansbacher Residenz

    Für Kinder von 6-12 Jahren geeignet (erwachsene Begleitperson erforderlich).
    Treffpunkt: Kasse Residenz Ansbach
    Materialkosten: 2,- Euro pro Kind; Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte.
    Anmeldung erforderlich: Telefon 0981 953839-22 (Di-So)

     

  • Dienstag, 30. Juli 2019 | 10.00 & 14.00 Uhr
    Hier spielt die Musik – Bach und Bacchanalisches
    Kurzführung zu Musikalischem in der Residenz Ansbach

    Dauer: 30 Minuten.
    Treffpunkt: Kasse Residenz Ansbach
    Kostenlose Führung; es ist nur der reguläre Eintritt zu zahlen.
    Ohne Anmeldung
     

  • Donnerstag, 1. August 2019 | 10.00 & 14.00 Uhr
    Hier spielt die Musik – Bach und Bacchanalisches in der Residenz Ansbach
    Kurzführung zu Musikalischem

    Dauer: 30 Minuten.
    Treffpunkt: Kasse Residenz Ansbach
    Kostenlose Führung; es ist nur der reguläre Eintritt zu zahlen.
    Ohne Anmeldung

 

 

keyboard_arrow_up