Ansbachtag, Mi 2. Aug. 2017

Zur Mitte der Bachwoche, mitten in Ansbach - der traditionelle ANSBACHTAG bietet in diesem Jahr am Mittwoch, 2. August 2017, wieder zahlreiche Veranstaltungen ganz besonderer Art. So viele übrigens wie an keinem anderen Tag!
Ansbach singt heißt es am Vormittag beim Mitsingkonzert unter Leitung des Schweizers Rudi Lutz. Im Anschluss wird in der historischen Innenstadt zur Mittagszeit aufgespielt. An jeder Ecke „stolpert“ man über Bachs Musik, so dass ganz Ansbach klingt. Eine nachmittägliche Mußestunde bieten im Prunksaal der Residenz Violine und Cembalo. Am Vorabend sind dann Trompete, Orgel und Flöte in St. Johannis zu hören, bevor der Ansbachtag in St. Gumbertus mit dem Konzert Aus Bachs Notenschrank ausklingt.

10.45 Uhr: Ansbach singt

10.45 Uhr: Ansbach singt

Mi 02.08. 10:45h St. Johannis
Details lesen

Ansbach singt


Offenes Singen

Rudolf Lutz, Leitung
Sara Magenta Schneyer, Sopran

 

12.00 Uhr: Ansbach klingt

12.00 Uhr: Ansbach klingt

Mi 02.08. 12:00h
Details lesen

Ansbach klingt


Eintritt: kostenlos


15.00 Uhr: Violine und Cembalo

15.00 Uhr: Violine und Cembalo

Mi 02.08. 15:00h Prunksaal (Residenz)
Details lesen

Violine und Cembalo


Werke von Johann Sebastian Bach, Johann Georg Pisendel und Georg Philipp Telemann

Johannes Pramsohler, Violine
Philippe Grisvard, Cembalo

 

17.00 Uhr: Trompete, Orgel und Flöte

17.00 Uhr: Trompete, Orgel und Flöte

Mi 02.08. 17:00h St. Johannis
Details lesen

Trompete, Orgel und Flöte


»Hommage à Bach«

Original und Bearbeitung
von JOHANN SEBASTIAN BACH, ANTONIO VIVALDI, GEORG PHILIPP TELEMANN, FRANZ LISZT u.a.

Matthias Höfs, Trompete
Christian Schmitt, Orgel
Tatjana Ruhland, Sopran

 

20.00 Uhr: Aus Bachs Notenschrank

20.00 Uhr: Aus Bachs Notenschrank

Mi 02.08. 20:00h St. Gumbertus
Details lesen

Aus Bachs Notenschrank


JOHANN SEBASTIAN BACH
Fugen und Contrapuncte aus »Die Kunst der Fuge« BWV 1080

Motetten aus dem Repertoire der Thomaner
von Sethus Calvisius, Orlando di Lasso, Johann
Hermann Schein u.a.

Schumann-Quartett

amarcord

 

ABODiese Veranstaltung ist Teil des Abonnements, kann aber auch als EInzelveranstaltung gebucht werden.