Windsbacher Knabenchor

Windsbacher Knabenchor (Foto: Mila Pavan)
Windsbacher Knabenchor

Der Windsbacher Knabenchor zählt heute zur Spitze der Knabenchöre. Musikalisch liegt der Schwerpunkt dabei auf geistlicher Musik, wobei das Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne reicht. Neben A-cappella-Werken aller Epochen umfasst es auch die großen Oratorien von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Felix Mendelssohn Bartholdy und Johannes Brahms.

 

Der 1946 von Hans Thamm gegründete Chor wurde von seinem Nachfolger Karl-Friedrich Beringer über drei Jahrzehnte hinweg zu nationaler und internationaler Anerkennung geführt. 2012 übernahm Martin Lehmann die künstlerische Leitung des Ensembles, das als Synonym für Musikalität, Genauigkeit und Reinheit des Klangs gilt.

 

Einladungen zu wichtigen Festivals wie dem Rheingau Musik Festival oder der Bachwoche Ansbach sowie regelmäßige Auftritte in den deutschen und europäischen Musikzentren unterstreichen die Bedeutung des Windsbacher Knabenchors im nationalen wie internationalen Musikleben.

 

Konzertreisen führten die Windsbacher ins europäische Ausland wie auch nach Japan, Nord- und Südamerika, Israel, Australien, Taiwan und Singapur. Wiederholt gastierte der Chor in Spanien und in der Volksrepublik China.

 

Ende Juni 2016 folgte der Chor einer Einladung in den Vatikan zur Teilnahme an einem Sonderkonzert in der Sixtinischen Kapelle und zur musikalischen Mitgestaltung der Hl. Messe zum Hochfest der Apostel Petrus und Paulus im Petersdom – zelebriert von Papst Franziskus, dem Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

 

Jedes Jahr nehmen die Windsbacher stimmbegabte Nachwuchssänger auf, meist beim Wechsel in die 4. oder 5. Schulklasse. Neben der Gesangsausbildung erhalten die Jungen im Internat Instrumentalunterricht und eine umfassende Bildung.

Konzerte mit dem Windsbacher Knabenchor

Konzerte mit dem Windsbacher Knabenchor

Sa 29.07. 11:00h St. Johannis
Details lesen

Chorkonzert


Musik der Reformation aus Franken
von Hans Leo Haßler, Melchior Franck, Caspar Othmayer, Johann Staden u.a.

Windsbacher Knabenchor
Martin Lehmann, Leitung

Ensemble Wunderkammer

 

ABODiese Veranstaltung ist Teil des Abonnements, kann aber auch als EInzelveranstaltung gebucht werden.
Sa 05.08. 19:30h St. Gumbertus
Details lesen

h-Moll-Messe


JOHANN SEBASTIAN BACH
h-Moll-Messe BWV 232

 

Robin Johannsen, Sopran
Sophie Harmsen, Alt
Julian Prégardien, Tenor
Andreas Wolf, Bass

Windsbacher Knabenchor
Freiburger Barockorchster

Martin Lehmann, Leitung

 

Wiederholung am Sonntag, 6. August 2017. HIER klicken.

ABODiese Veranstaltung ist Teil des Abonnements, kann aber auch als EInzelveranstaltung gebucht werden.
So 06.08. 18:00h St. Gumbertus

h-Moll-Messe (Wh.)


JOHANN SEBASTIAN BACH
h-Moll-Messe BWV 232

 

Robin Johannsen, Sopran
Sophie Harmsen, Alt
Julian Prégardien, Tenor
Andreas Wolf, Bass

Windsbacher Knabenchor
Freiburger Barockorchster

Martin Lehmann, Leitung

 

Wiederholung von Samstag, 5. August 2017. HIER klicken.