Thomas E. Bauer

Bass

Thomas E. Bauer (Foto: Marco Borggreve)
Thomas E. Bauer

Thomas E. Bauer, der seine erste musikalische Ausbildung bei den Regensburger Domspatzen erhielt, studierte an der Hochschule für Musik und Theater München. Als Konzertsänger ist er international gefragt und arbeitete mit Orchestern wie dem Boston Symphony, Concentus Musicus, dem Gewandhausorchester oder dem Tonhalle-Orchester Zürich. Zuletzt war er unter der Leitung von Ingo Metzmacher bei den Salzburger Festspielen und in der Philharmonie Berlin zu erleben. In der Saison 2016/2017 singt er u.a. eine Uraufführung von Jörg Widmann mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg (Kent Nagano).

 

Auf der Opernbühne überzeugte er zuletzt am Teatro alla Scala Milano in Zimmermanns Die Soldaten (Alvis Hermanis/Ingo Metzmacher) sowie in Strauss‘ Rosenkavalier (Harry Kupfer/Zubin Mehta). Er wirkte bei zahlreichen Uraufführungen mit und wurde mit dem Schneider-Schott-Musikpreis ausgezeichnet.

 

Thomas E. Bauers CD-Produktionen wurden mit Preisen wie dem Orphée d‘Or und La Musica Korea (für Die Winterreise), Stanley Sadie Prize & Gramophone (für Händels Apollo e Dafne) sowie Echo (für Elias) ausgezeichnet. Bei OehmsClassics erschienen Solo-Kantaten von J.S. Bach.

 

Thomas E. Bauer ist Gründer und Intendant des Festivals Kulturwald Festspiele Bayerischer Wald. 

Konzerte mit Thomas E. Bauer

Konzerte mit Thomas E. Bauer

So 30.07. 11:00h Orangerie
Details lesen

Kammerkonzert


JOHANN SEBASTIAN BACH
Sonate in G für Flöte, Violine und B.c. BWV 1038

Kantate BWV 203 »Amore traditore«

Sonate h-Moll für Flöte und Cembalo BWV 1030

Sonate für Violine und Cembalo G-Dur BWV 1019

Triosonate c-Moll aus dem »Musikalischen Opfer« BWV 1079


Thomas E. Bauer, Bass
Daniela Lieb, Flöte
Petra Müllejans, Violine
Stefan Mühleisen, Violincello
Sebastian Wienand, Cembalo

 

ABODiese Veranstaltung ist Teil des Abonnements, kann aber auch als EInzelveranstaltung gebucht werden.
Mo 31.07. 09:00h
Details lesen

Landpartie - Ausflugspaket 2


09:00 Uhr
Bustransfer Ansbach–Bad Windsheim (Abfahrt Parkplatz "Hofwiese", Tagungszentrum Onoldia)

10:00 Uhr
Empfang mit Orgelklang in St. Kilian

10.30 Uhr
Stadtführung, anschließend Führung im Fränkischen Freilandmuseum

ca. 13:00 Uhr
Mittagspause im Museum

15:00 Uhr
KONZERT im Bauhofstadel

(auch als Einzelveranstaltung HIER buchbar)

16:15 Uhr
Rückfahrt nach Ansbach


- im Preis enthalten: Bustransfer, Besichtigungsprogramm und Konzert -

Mo 31.07. 12:30h
Details lesen

Landpartie - Ausflugspaket 1


12.30 Uhr
KONZERT im BAUHOFSTADEL

JOHANN SEBASTIAN BACH
»Mer hahn en neue Oberkeet« (Bauernkantate) BWV 212

GEORG PHILIPP TELEMANN
(1681-1767)
Suite TWV 55:A2

Air aus der Suite TWV 55:F6


Anna Lucia Richter, Sopran
Thomas E. Bauer, Bass
Freiburger Barockorchester
Torsten Johann
, Cembalo & Leitung

im Anschluss an das Konzert:
Freier Eintritt in das Fränkische Freilandmuseum (ohne Führung)

- eigene Anreise nach Bad Windsheim -

Mo 31.07. 15:00h
Details lesen

Landpartie - Ausflugspaket 3


15.00 Uhr
KONZERT im BAUHOFSTADEL

JOHANN SEBASTIAN BACH
»Mer hahn en neue Oberkeet« (Bauernkantate) BWV 212

GEORG PHILIPP TELEMANN
(1681-1767)
Suite TWV 55:A2

Air aus der Suite TWV 55:F6


Anna Lucia Richter, Sopran
Thomas E. Bauer, Bass
Freiburger Barockorchester
Torsten Johan
n, Cembalo & Leitung

- im Preis enthalten ist nur das Konzert (ohne Eintritt ins Fränkische Freilandmuseum, ohne Ausflugsprogramm);
eigene Anfahrt -

 

HINWEIS: Das Konzert wird auch um 12.30 Uhr aufgeführt. Karten hierfür sind buchbar über "Landpartie - Ausflugspaket 1" (HIER klicken).