Weitere Themen
keyboard_arrow_leftzurück zur Übersicht
N°08

KLAVIER SOLO


So 28.07. 11:00
ABO

Orangerie

Johann Sebastian Bach
Partita Nr. 3 a-Moll BWV 827
Partita Nr. 4 D-Dur BWV 828
Italienisches Konzert F-Dur BWV 971

John Harbison (*1938)
Klaviersonate Nr. 2 (Robert Levin gewidmet)
 

Robert Levin Klavier

 

Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Kategorien:
A 69.00 €/Ticket
B 59.00 €/Ticket
C 32.00 €/Ticket
D 12.00 €/Ticket

Details

Musikwissenschaft und praktische Musik – kaum ein Künstler ist in beiden Disziplinen so bewandert wie der amerikanische Pianist Robert Levin. Das Wissen um die Musik und ihre Hintergründe kommt Levins stets lebendigen Interpretationen zugute. 

Weltweit spielt Levin mit und ohne Orchester; CD-Aufnahmen von Klavierkonzerten Mozarts und Beethovens und improvisierten Kadenzen entstanden unter Leitung von Christopher Hogwood und John Eliot Gardiner. Kammermusik (vom Barock bis zur Moderne) spielt er mit den berühmtesten Kollegen. Exemplarischen Ruf genießt seine Aufnahme der beiden Bände von Bachs Wohltemperiertem Klavier. Dabei ordnete er die Präludien und Fugen, passend zu ihrer Charakteristik, verschiedensten Tasteninstrumenten zu.

Seit 2002 sitzt er der Jury des Internationalen Johann-Bach-Wettbewerbs Leipzig vor. In Ansbach, wo er neben Klaviermusik von Bach die ihm zugeeignete 2. Sonate des Bostoner Kollegen John Harbison spielen wird, wird Robert Levin einigen Preisträgern der letzten Jahre begegnen, dem Dirigenten Jörg Halubek, dem Cembalisten Avinoam Shalev und dem Geiger Hed Yaron Meyerson.

Mitwirkende

weniger anzeigenmehr anzeigen

Robert Levin

mehr

Veranstaltungsort

weniger anzeigenmehr anzeigen

Orangerie

mehr

keyboard_arrow_up