Weitere Themen

Rainer Böhm

Klavier

Der 40-jährige in Köln lebende Ravensburger wird von Kritikern seit Jahren zu den herausragenden deutschen Jazzpianisten gezählt. In der breiten Öffentlichkeit hat Böhm aber noch nicht die Aufmerksamkeit gefunden, die ihm zusteht, obwohl er sich seit Jahren mit exzellenten Projekten, unter anderem mit Johannes Enders, Lutz Häfner oder Axel Schlosser, profiliert. 2016 gewann er mit dem Bastian Jütte Quartett nicht nur die vielleicht wichtigste Auszeichnung im deutschen Jazz, den Neuen Deutschen Jazzpreis, sondern auch noch den Solistenpreis. Als Professor an den Musikhochschulen in Nürnberg und Mannheim ist er darüber hinaus einer der jüngsten Lehrstuhlinhaber.

 

Bekannt ist Böhm auch als langjähriges Mitglied im Trio von Deutschlands Ausnahmebassisten Dieter Ilg. Der Erfolg der gefeierten und vielfach preisgekrönten Jazz-Anverwandlungen der Klassikfürsten Verdi, Wagner, Beethoven und Bach ist auch seinem Klavierspiel zu verdanken. Hier ist auch der Kern von Böhms musikalischem Selbstverständnis zu hören: Er gehört zu den Genre-Überwindern, für die Klassik und Jazz keine Gegensätze sind, sondern sich perfekt ergänzende Pole bei der immer im Mittelpunkt stehenden Aufgabe, mit der Musik Emotionen zu transportieren.

Konzerte mit Rainer Böhm

Fr 02.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Fr 02.08. 2019
Information
N°31

JAZZTIME

Onoldiasaal

Programm / Künstler

B-A-C-H
 

Dieter Ilg Kontrabass
Rainer Böhm Klavier
Patrice Hèral Schlagzeug
 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up