Weitere Themen

Simon Höfele

Trompete

Simon Höfele, Jahrgang 1994, ist einer der spannendsten Trompeter der jungen Generation. Er ist BBC Radio 3 New Generation Artist, „Junger Wilder“ am Konzerthaus Dortmund, SWR2 New Talent und Preisträger des Sonderpreises „U21“ des Internationalen Musikwettbewerbs der ARD sowie des Deutschen Musikwettbewerbs 2016.

Als Solist spielte er bereits mit zahlreichen bedeutenden Orchestern in ganz Europa (u.a. Royal Concertgebouw Orchestra, BBC Philharmonic, Beethoven Orchester Bonn, Mahler Chamber Orchestra, Münchener Kammerorchester).

In der Saison 18/19 gibt er seine Debüts in der Wigmore Hall und Saffron Hall London, der Tonhalle Zürich, im Casino Basel, im Konzerthaus Wien, im Prinzregententheater München, im Konzerthaus Dortmund u.a.

Neben dem bekannten Trompetenrepertoire von Telemann über Tartini, Haydn, Hummel, Mozart bis zu Jolivet, Arutjunjan und Zimmermann widmet sich Höfele immer wieder auch zeitgenössischer Musik. So brachte er z. B. 2012 zusammen mit Reinhold Friedrich und dem Schleswig-Holstein Festival das Doppelkonzert für zwei Trompeten von Matthias Pintscher zur Uraufführung.

Simon Höfele wurde mit 12 Jahren Jungschüler von Reinhold Friedrich, der ihn bereits zwei Jahre danach in seine Klasse an der Musikhochschule Karlsruhe aufnahm. Danach war er Mitglied im Bundesjugendorchester, anschließend auch im Gustav-Mahler-Jugendorchester und der Orchesterakademie des Schleswig-Holstein Musik Festivals.

Konzerte mit Simon Höfele

Mi 31.07.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Mi 31.07. 2019
N°22

TROMPETE, ORGEL UND VIOLINE

St. Johannis

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Triosonate Es-Dur BWV 525
Fantasie g-Moll BWV 542
Arie „Ich habe genung“ aus Kantate BWV 82

Toru Takemitsu (*1930)
Paths – In Memoriam Witold Lutosławski
 
Jörg Widmann (*1973)
Etüde III 

George Gershwin (1898-1937)
Rhapsody in Blue


u.a.
 

Simon Höfele Trompete
Sebastian Küchler-Blessing Orgel
Franziska Hoelscher Violine
 

keyboard_arrow_right Details Tickets
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up