Weitere Themen

Ulrike Malotta

Alt

Bereits während ihrer Studienzeit konnte sich Ulrike Malotta im Konzertfach etablieren. Dabei erarbeitete sie sich ein breitgefächertes Repertoire von der Renaissance bis hin zur Moderne. Sie musiziert regelmäßig mit Klangkörpern wie Le Concert Lorrain, Collegium 1704, Akademie für Alte Musik Berlin, Kammerorchester Basel, Bochumer Symphoniker, Münchner Rundfunkorchester, Münchener Kammerorchester, Bamberger Symphoniker sowie dem Balthasar-Neumann-Chor und der Camerata Vocale Freiburg. Unter Leitung von Peter Dijkstra sang sie die Altpartie in Bachs Johannes-Passion mit Concerto Köln und dem BR-Chor.

Die Sängerin hegt eine besondere Liebe für den Liedgesang. Sie musizierte mit Helmut Deutsch, Hilko Dumno, Götz Payer und Pauliina Tukiainen. Erst kürzlich gab sie eine Reihe von Liederabenden, in deren Zentrum Mussorgskys Zyklus Kinderstube stand.

Auf der Opernbühne war die Mezzosopranistin schon mehrfach zu erleben. So zum Beispiel als Cristina in Donizettis I pazzi per progetto, in der Rolle des Ramiro in Mozarts La finta giardiniera und Dritte Dame in der Zauberflöte, als Endimione in Cavallis La Calisto am Staatstheater Darmstadt sowie als Hexe in einer Kinderfassung von Humperdincks Hänsel und Gretel an der Oper Frankfurt.

Ulrike Malotta begann ihre Gesangsausbildung in München bei Tanja d’Althann und studierte anschließend an der HMT München sowie an der HfMDK Frankfurt in der Klasse von Prof. Hedwig Fassbender.

Konzerte mit Ulrike Malotta

Fr 26.07.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Fr 26.07. 2019
N°02

ERÖFFNUNGSGOTTESDIENST

St. Johannis

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach
Kantate BWV 172 »Erschallet, ihr Lieder, erklinget, ihr Saiten!«
 

Silke Herold-Mändl Sopran
Ulrike Malotta Alt
Christian Rathgeber Tenor
Felix Rathgeber Bass

Ansbacher Kantorei
Ansbacher Kammerorchester
Ansbacher Hoftrompeter

Dekanatskantor Carl-Friedrich Meyer
Musikalische Leitung

Prof. Dr. Volker Leppin Predigt

Dekan Hans Stiegler Liturgie
Pfarrer Dr. Dieter Kuhn Liturgie

keyboard_arrow_up