Weitere Themen

Orchesterkonzerte

Fr 30.07.
So 01.08.
Mi 04.08.
Do 05.08.
Fr 06.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Fr 30.07. 2021
ABO Information
N°02

ORCHESTERKONZERT 1

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Die vier Orchestersuiten BWV 1066-1069

Barockorchester La Cetra Basel
Andrea Marcon
Musikalische Leitung

 

So 01.08. 2021
ABO Information
N°10

ORCHESTERKONZERT 1 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Die vier Orchestersuiten BWV 1066-1069

Barockorchester La Cetra Basel
Andrea Marcon
Musikalische Leitung

 

Mi 04.08. 2021
ABO Information
N°19 Wh.

FESTKONZERT (Wh.)

St. Gumbertus

Programm / Künstler

zum Jubiläum 800 Jahre Stadt Ansbach
 

SEBASTIAN KNÜPFER (1633-1676)
"Nun danket alle Gott"

JOHANN ROSENMÜLLER (1617-1684)
"Ach Herr, strafe mich nicht"

CLAUDIO MONTEVERDI (1567-1643)
"Beatus vir"

JOHANN WOLFGANG FRANCK (1644- um 1710)
"Ich habe Lust abzuschneiden"

JOHANN SEBASTIAN BACH
Kantate "erschallet, ihr Lieder" BWV 172
 

Johann Rosenmüller Ensemble
Arno Paduch Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Mi 04.08. 2021
ABO Information
N°19

FESTKONZERT

St. Gumbertus

Programm / Künstler

zum Jubiläum 800 Jahre Stadt Ansbach
 

SEBASTIAN KNÜPFER (1633-1676)
"Nun danket alle Gott"

JOHANN ROSENMÜLLER (1617-1684)
"Ach Herr, strafe mich nicht"

CLAUDIO MONTEVERDI (1567-1643)
"Beatus vir"

JOHANN WOLFGANG FRANCK (1644- um 1710)
"Ich habe Lust abzuschneiden"

JOHANN SEBASTIAN BACH
Kantate "erschallet, ihr Lieder" BWV 172
 

Johann Rosenmüller Ensemble
Arno Paduch Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Do 05.08. 2021
ABO Information
N°22 Wh.

KANTATEN 2 (Wh.)

St. Gumbertus

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Kantate BWV 51 »Jauchzet Gott in allen Landen«
Konzert für Violine, Oboe und Orchester c-Moll BWV 1060R
Arie „Weichet nur, betrübte Schatten“ aus Kantate BWV 202

GEORG PISENDEL
Konzert g-Moll für Violine und Streicher

Hana Blažíková Sopran
Helena Zemanová Violine
Collegium 1704
Václav Luks
Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Do 05.08. 2021
ABO Information
N°22

KANTATEN 2

St. Gumbertus

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Kantate BWV 51 »Jauchzet Gott in allen Landen«
Konzert für Violine, Oboe und Orchester c-Moll BWV 1060R
Arie „Weichet nur, betrübte Schatten“ aus Kantate BWV 202

GEORG PISENDEL
Konzert g-Moll für Violine und Streicher

Hana Blažíková Sopran
Helena Zemanová Violine
Collegium 1704
Václav Luks
Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Do 05.08. 2021
ABO Information
N°25 Wh.

ORCHESTERKONZERT 2 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

Hier kann man das Konzert vom 6. August in voller Länge nacherleben: Video bei BR Klassik Concert


"BACH HEUTE"

GIYA KANCHELI (1935-2019)
Bridges to Bach für Violine, Streicher, Klavier und Vibraphon

ROBERT SCHUMANN / PAUL ANGERER (1927-2017)
Fuge Nr. I und II über den Namen BACH

VALTENIN SILVESTROV (*1937)
Hommage to J.S.B. für Violine und Vibraphon

JOHANN SEBASTIAN BACH
Konzert für Cembalo (Klavier) und Orchester g-Moll BWV 1058

VICTOR KISSINE (*1953)
Madrigal „In Memoriam Philip Hirschhorn“ (für 5 Violinen)

ANDRIUS ŽLABYS (*1977)
Kaleidoscope of lost time für Violine und Streicher
(Gidon Kremer und der Kremerata Baltica gewidmet, deutsche Erstaufführung)

Aus dem Zyklus The Art of Instrumentation - Hommage à Glenn Gould:
Bach – Stevan Kovacs Tickmayer
Variations on Goldberg Aria (für Quintett)

Bach – Victor Kissine
Aria from Goldberg Variations (für Violine, neun Streicher und tape (Glenn Gould))
 

Kremerata Lettonica
Georgijs Osokins Klavier
Gidon Kremer Violine & Leitung

 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Fr 06.08. 2021
ABO Information
N°25

ORCHESTERKONZERT 2

Orangerie

Programm / Künstler

Hier kann man das Konzert in voller Länge nacherleben: Video bei BR Klassik Concert
 


"BACH HEUTE"

GIYA KANCHELI (1935-2019)
Bridges to Bach für Violine, Streicher, Klavier und Vibraphon

ROBERT SCHUMANN / PAUL ANGERER (1927-2017)
Fuge Nr. I und II über den Namen BACH

VALTENIN SILVESTROV (*1937)
Hommage to J.S.B. für Violine und Vibraphon

JOHANN SEBASTIAN BACH
Konzert für Cembalo (Klavier) und Orchester g-Moll BWV 1058

VICTOR KISSINE (*1953)
Madrigal „In Memoriam Philip Hirschhorn“ (für 5 Violinen)

ANDRIUS ŽLABYS (*1977)
Kaleidoscope of lost time für Violine und Streicher
(Gidon Kremer und der Kremerata Baltica gewidmet, deutsche Erstaufführung)

Aus dem Zyklus The Art of Instrumentation - Hommage à Glenn Gould:
Bach – Stevan Kovacs Tickmayer
Variations on Goldberg Aria (für Quintett)

Bach – Victor Kissine
Aria from Goldberg Variations (für Violine, neun Streicher und tape (Glenn Gould))
 

Kremerata Lettonica
Georgijs Osokins Klavier
Gidon Kremer Violine & Leitung

 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up