Weitere Themen
keyboard_arrow_leftzurück zur Übersicht
N°23

VIOLINE UND ORGEL


Fr 06.08. 11:00
ABO Information

St. Johannis

Werke von JOHANN SEBASTIAN BACH, FRANZ LISZT u.a.

Arabella Steinbacher Violine
Christian Schmitt Orgel

 

Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Kategorien:
A 69.00 €/Ticket
B 59.00 €/Ticket
C 32.00 €/Ticket
D 12.00 €/Ticket

Alternativer Konzerttermin:
Fr, 6. Aug | 17.00 Uhr

Details

Für den Cembalisten Johann Gottlieb Goldberg schrieb Bach die „Aria mit verschiedenen Veränderungen“. Für sich selbst und Orgel die Passacaglia c-Moll. Die Chaconne d-Moll für Violine solo dürfte freilich das berührendste aller Variationenstücke Bachs sein und auch ein innovativer Meilenstein der Musikgeschichte. Als Franz Liszt fast 150 Jahre später ans Werk ging, um für die Orgel das „Weinen, Klagen, Sorgen, Zagen“-Thema aus einer frühen Kantate Bachs zu variieren, konnte er auf eine inzwischen bewährte Form zurückgreifen.
Arabella Steinbacher und Christian Schmitt, bei der Bachwoche wohlbekannte Solisten, werden diese Werke spielen und auch im gemeinsamen Musizieren manche Kostbarkeiten für die ungewöhnliche Kombination Violine und Orgel entdecken.

Mitwirkende

Arabella Steinbacher

mehr

Christian Schmitt

mehr

Veranstaltungsort

St. Johannis

mehr

keyboard_arrow_up