Weitere Themen

Anne Kohler

Dirigentin

Anne Kohler ist beim Bundesjugendchor als künstlerische Leiterin für die kontinuierliche gesangspädagogische Arbeit an einem homogenen, charakteristischen Klang verantwortlich. Sie leitet Proben und Konzerte des Spitzenensembles und wird von den Stimmbildner*innen Sibylla Rubens und Prof. Thilo Dahlmann bei ihrer Arbeit unterstützt. Ergänzend dazu werden weitere Gast-Dirigent*innen projektweise mit dem Ensemble arbeiten.

Anne Kohler ist Professorin für Chorleitung an der Hochschule für Musik Detmold. Dort leitet sie den Kammerchor sowie das Vokalensemble Pop-Up und betreut eine Hauptfachklasse von Chordirigent:innen. Ihre Ensembles zeichnen sich durch Lebendigkeit, stimmliche Qualität, stilistische Vielfalt und innovative Programmgestaltung aus. Einstudierungen für Pierre Boulez, Marcus Creed, Ingo Metzmacher und Roger Norrington führten sie u. a. zum Rundfunkchor Berlin und SWR Vokalensemble Stuttgart.

Mit ihren Chören war sie vielfach erste Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben, bspw. beim Deutschen Chorwettbewerb, bei CantaRode (NL) oder dem Aarhus Vocal Festival (DK). Als Jurorin und Dozentin für Stimmbildung, Chorleitung und Jazzchorleitung ist sie international erfolgreich tätig. Anne Kohler ist Mitglied im Beirat des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates.

Konzerte mit Anne Kohler

Do 03.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Do 03.08. 19:30
ABO
N°28

BACH IM SPIEGEL

St. Johannis

Programm / Künstler

Bundesjugendchor
Anne Kohler Musikalische Leitung
 

JOHANN SEBASTIAN Bach
Motette BWV 226 »Der Geist hilft unser Schwachheit auf«

ARNOLD SCHÖNBERG (1874-1951)
De profundis

J. S. Bach
Motette BWV 228 »Fürchte dich nicht«

J. S. Bach
Motette BWV 225 »Singet dem Herrn ein neues Lied«

GYÖRGI LIGETI (1923-2006)
Lux Aeterna

J. S. Bach
Motette BWV 229 »Komm, Jesu, komm, mein Leib ist müde«

CAROLINE SHAW (*1982)
Allemande aus "Partita"

 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up