Weitere Themen

Windsbacher Knabenchor

Der Windsbacher Knabenchor zählt heute zur Spitze der Knabenchöre. Musikalisch liegt der Schwerpunkt dabei auf geistlicher Musik, wobei das Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne reicht. Neben A-cappella-Werken aller Epochen umfasst es auch die großen Oratorien von Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn Bartholdy und Brahms.

Der 1946 von Hans Thamm gegründete Chor wurde von seinem Nachfolger Karl-Friedrich Beringer über drei Jahrzehnte hinweg zu nationaler und internationaler Anerkennung geführt. Von 2012 bis 2022 prägte Martin Lehmann als künstlerischer Leiter den unverwechselbaren Klang des Ensembles. Ab September 2022 leitet der Leipziger Ludwig Böhme den Knabenchor.

Renommierte Orchester wie das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin oder die Akademie für Alte Musik Berlin (Akamus) arbeiten gern mit dem Chor zusammen. Zahlreiche CD-Produktionen sowie Hörfunk- und Fernsehauftritte überzeugen Musikkritiker und Publikum gleichermaßen.

Einladungen zu wichtigen Festivals wie dem Rheingau Musik Festival sowie regelmäßige Auftritte in den deutschen und europäischen Musikzentren unterstreichen die Bedeutung des Knabenchors im nationalen wie internationalen Musikleben. Konzertreisen führten die Sänger ins europäische Ausland wie auch nach Asien, Nord- und Südamerika, Israel, Australien und in den Vatikan.

Konzerte mit dem Windsbacher Knabenchor

Sa 05.08.
So 06.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Sa 05.08. 18:00
ABO Information
N°35

JOHANNES-PASSION

St. Gumbertus

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach
Johannespassion BWV 245

Dorothee Mields Sopran
Terry Wey Altus
Patrick Grahl Tenor
Thomas Laske Bass
Tobias Berndt Bass

Windsbacher Knabenchor
Freiburger Barockorchester


Ludwig Böhme Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

So 06.08. 18:00
Information
N°38

JOHANNES-PASSION (Wh.)

St. Gumbertus

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach
Johannespassion BWV 245

Dorothee Mields Sopran
Terry Wey Altus
Patrick Grahl Tenor
Thomas Laske Bass
Tobias Berndt Bass

Windsbacher Knabenchor
Freiburger Barockorchester


Ludwig Böhme Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up