Weitere Themen

Katharina Konradi

Sopran

Katharina Konradi ist die erste aus Kirgistan stammende Sopranistin im Lied-, Konzert- und Opernfach weltweit. Nach ihrer Gesangsausbildung in Berlin und München wurde sie 2015 Mitglied im Ensemble des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, wo sie bereits viele wichtige Partien ihres Fachs sang: darunter Pamina, Gretel, Adele, Susanna, Zerlina und Nannetta. Infolge ihres bemerkenswerten Debüts in Hamburg (Ännchen in Webers Freischütz) ist sie seit der Spielzeit 18/19 an der Hamburger Staatsoper engagiert.

Von 2010 bis 2020 wurde Katharina Konradi von der BBC im Rahmen des New-Generation-Artist-Programms gefördert. Bereits der Gewinn des Deutschen Musikwettbewerbs 2016 war der Anstoß für wichtige Konzerte mit renommierten Orchestern unter Dirigenten wie Thomas Hengelbrock, Manfred Honeck, Paavo Järvi, Kent Nagano und Daniel Harding.

Geplante Auftritte der aktuellen Saison sind u.a. Mozarts c-Moll-Messe in Oslo (zusammen mit Oslo Philharmonic unter Klaus Mäkelä) und Mozarts Requiem sowohl in Pittsburgh mit Manfred Honeck als auch beim Antwerp Symphony Orchestra unter Philippe Herrewegh. Unter Thomas Hengelbrock singt sie Brahms‘ Deutsches Requiem in Baden- Baden, eine gemeinsame Tournee führt sie nach Hamburg, Bremen, Salzburg, Freiburg, Dortmund, Brüssel und Paris. Gemeinsam mit dem Schumann-Quartett gastiert sie in Madrid und Barcelona

Ein großes Anliegen der jungen Sopranistin ist der Liedgesang. Sie gastierte u.a. bei der Schubertiada in Vilabertran, in der Liedreihe der Kölner Philharmonie und in Londons Wigmore Hall. Katharina Konradi war Gast in der arte-Sendung „Stars von morgen“ bei Rolando Villazón und wirkte bei einer filmischen Dokumentation über Clara Schumann mit.

Konzerte mit Katharina Konradi

Sa 31.07.
So 01.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Sa 31.07. 2021
ABO Information
N°06

KANTATEN 1

St. Gumbertus

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Kantaten BWV 98, 99 und 100 »Was Gott tut, das ist wohlgetan«

Katharina Konradi Sopran
Anke Vondung Alt
Sebastian Kohlhepp Tenor
Felix Schwandke Bass

Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann
Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

So 01.08. 2021
ABO Information
N°09

KANTATEN 1 (Wh.)

St. Gumbertus

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Kantaten BWV 98, 99 und 100 »Was Gott tut, das ist wohlgetan«

Katharina Konradi Sopran
Anke Vondung Alt
Sebastian Kohlhepp Tenor
Felix Schwandke Bass

Gaechinger Cantorey
Hans-Christoph Rademann
Musikalische Leitung

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up