Weitere Themen

Hille Perl

Gambe

Hille Perl fing an sich im Alter von fünf Jahren auf die Viola da Gamba zu spezialisieren. Für Hille Perl ist Musik das vorrangige Medium der zwischenmenschlichen Kommunikation. Präziser, unmissverständlicher und intensiver als Sprachen, von größerer emotionaler Signifikanz als andere Erfahrungen, mit der Ausnahme von Liebe.

Musik ist für sie eine Methode nicht nur die Vergangenheit mit der Zukunft zu verbinden, sondern auch, sich widersprechende Aspekte menschlicher Existenz miteinander zu vereinen.

Sie hat viele Enden des Planeten bereist und dort Konzerte gespielt, mit verschiedenen Ensembles oder als Solistin und Duopartnerin des Lautenisten und Komponisten Lee Santana.

Wenn sie nicht auf Reisen ist, dann lebt sie in einem norddeutschen Bauernhaus, mit ihrer Familie und einigen Pferden, Hühnern, Katzen und Kaninchen.

Sie ist leidenschaftliche Professorin einer Gambenklasse an der Hochschule für Künste in Bremen. Dort lehrt sie ihre Studierenden alles, was sie über Musik, das Gambenspiel und die Kunst weiß, nicht eifersüchtig zu sein, wenn jemand besser spielt als man selbst.

Konzerte mit Hille Perl

So 08.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
So 08.08. 2021
Information
N°29

BEI BACHS ZUHAUSE

Orangerie

Programm / Künstler

Aus den Klavier- und Notenbüchlein für Wilhelm Friedemann und Anna Magdalena Bach
Aria aus den Goldbergvariationen BWV 988
Menuett G-Dur
Aria "Bist du bei mir" BWV 508
Choral "Wer nur den lieben Gott lässt walten" BWV 691
"Jesu meine Freude" BWV 753
u.a.

Avi Avital Mandoline
Maurice Steger Blockflöte
Sebastian Wienand Cembalo/Orgel
David Bergmüller Laute
Hille Perl Viola da Gamba

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

So 08.08. 2021
Information
N°29 Wh.

BEI BACHS ZUHAUSE (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

Aus den Klavier- und Notenbüchlein für Wilhelm Friedemann und Anna Magdalena Bach
Aria aus den Goldbergvariationen BWV 988
Menuett G-Dur
Aria "Bist du bei mir" BWV 508
Choral "Wer nur den lieben Gott lässt walten" BWV 691
"Jesu meine Freude" BWV 753
u.a.

Avi Avital Mandoline
Maurice Steger Blockflöte
Sebastian Wienand Cembalo/Orgel
David Bergmüller Laute
Hille Perl Viola da Gamba

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up