Weitere Themen

Viola Wilmsen

Oboe

Viola Wilmsen ist seit 2012 Solo-Oboistin des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin, zuvor war sie in gleicher Position an der Deutschen Oper Berlin. Sie ist weltweit als Solistin und Kammermusikerin in Konzertsälen und bei internationalen Musikfestivals zu Gast.

Als Solistin spielte sie bereits mit Orchestern wie dem Münchner Kammerorchester, der Camerata Bern, der Hamburger Camerata oder dem Kansai Philharmonic Orchestra (Japan). Gastengagements führen sie als Solo-Oboistin regelmäßig zu Orchestern wie den Berliner und Münchner Philharmonikern, den Bamberger Symphonikern oder den Staatsopern Berlin und München, dazu 2018 auch im Bayreuther Festspielorchester.

Viola Wilmsen studierte in Lübeck, Paris und Berlin. 2009 gewann sie den 1. Preis beim internationalen Sony Oboen-Wettbewerb in Japan. Sie war in der 30-jährigen Geschichte des Wettbewerbs die erste Frau und erste Deutsche, der dieser Preis zuerkannt wurde. Weitere erste Preise erhielt sie bei internationalen Wettbewerben in Deutschland, Italien, Polen sowie in England als Oboistin und Pianistin.

Seit 2015 ist sie Dozentin für Oboe an der Musikhochschule Lübeck, gibt Meisterkurse im In- und Ausland und ist als Jurorin bei internationalen Wettbewerben tätig.

Konzerte mit Viola Wilmsen

So 01.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
So 01.08. 2021
ABO Information
N°07

KAMMERKONZERT 1

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralbearbeitung „Schmücke dich, o liebe Seele“ BWV 654

FRANÇOIS COUPERIN (1668-1733)
Concert Royal Nr. 1 G-Dur

KIT ARMSTRONG (*1992)
Trio für Oboe, Violine und Klavier
(Uraufführung eines Kompositionsauftrags der Bachwoche Ansbach)

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralvorspiel „Herr Gott, nun schleuß den Himmel auf“ BWV 617
Sonate c-Moll für Violine und Klavier BWV 1017
Choralvorspiel „Erbarm dich mein. O Herre Gott“ BWV 721
Triosonate Es-Dur nach BWV 525
 

Franziska Hölscher Violine
Viola Wilmsen Oboe
Ursina Maria Braun Violoncello
Kit Armstrong Klavier

 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

So 01.08. 2021
ABO Information
N°07 Wh.

KAMMERKONZERT 1 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralbearbeitung „Schmücke dich, o liebe Seele“ BWV 654

FRANÇOIS COUPERIN (1668-1733)
Concert Royal Nr. 1 G-Dur

KIT ARMSTRONG (*1992)
Trio für Oboe, Violine und Klavier
(Uraufführung eines Kompositionsauftrags der Bachwoche Ansbach)

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralvorspiel „Herr Gott, nun schleuß den Himmel auf“ BWV 617
Sonate c-Moll für Violine und Klavier BWV 1017
Choralvorspiel „Erbarm dich mein. O Herre Gott“ BWV 721
Triosonate Es-Dur nach BWV 525
 

Franziska Hölscher Violine
Viola Wilmsen Oboe
Ursina Maria Braun Violoncello
Kit Armstrong Klavier

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

keyboard_arrow_up