Weitere Themen
keyboard_arrow_leftzurück zur Übersicht
N°29

LESUNG UND MUSIK


Fr 02.08. 15:30
Information

Kunsthaus Reitbahn 3

Lesung aus dem Buch
»
Als die Musik in Deutschland spielte. Reise in die Bach-Zeit«
 

Bruno Preisendörfer Autor & Lesung
Franziska Hölscher Violine
Paul Sturm Klavier

 

Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Kategorien:

 exklusive Vor-Premiere
(Buch erscheint am 12. September 2019)

Details

Viel Papier wurde bedruckt im Reformationsjahr 2017. Theologisches, Historisches, Gehaltvol­les, auch Unterhaltsames und weniger Bedeuten­des. Den Vogel aber schoss Bruno Preisendörfer ab. „Ich bin vorher über die Buchmesse gegangen und habe die vielen Ankündigungen gesehen,“ erzählt der gebürtige Unterfranke, „und fragte mich, warum ich jetzt noch ein Buch über die Reformationszeit schreiben soll!“ Pünktlich aber erschien sein Bestseller »Als unser Deutsch erfunden wurde«. Wie schon ein Band vorher (»Als Deutschland noch nicht Deutschland war«) unter­nimmt er eine Zeitreise: dort zu Goethe, hier nun zu Martin Luther. Eine Mischung aus historischem Sachbuch und Roman, liebevoll, feinsinnig, detail-und faktenreich und nicht ohne Humor erzählt.

Zwischen Luther und Goethe steht – natürlich: Johann Sebastian Bach. Ihm und seiner Epoche widmet Bruno Preisendörfer seine nächste Zeitreise mit dem Titel Als die Musik in Deutschland spielte. Reise in die Bach-Zeit. Das Buch erscheint im September 2019 – Grund genug also, es als exklusive Vor-Premiere bei der Bachwoche aus dem Munde des Autors vorzustellen.

Mitwirkende

weniger anzeigenmehr anzeigen

Bruno Preisendörfer

mehr

Franziska Hölscher

mehr

Paul Sturm

mehr

Veranstaltungsort

weniger anzeigenmehr anzeigen

Kunsthaus Reitbahn 3

mehr

keyboard_arrow_up