Weitere Themen

Neuigkeiten rund um die Bachwoche

Mi15.05.2019

4 Musiker, 1 Tänzer und Musik von Johann Sebastian Bach vereinen sich bei der Bachwoche zu dem eindrucksvollen Konzerterlebnis »Bach Butoh«. Der Japaner Tadashi Endo tanzt als weiß geschminkte Gestalt mit minimalistischen Bewegungen den Ausdrucks-Tanz Butoh. Die Musiker des Ensemble Resonanz spielen dazu Werke von Bach (u.a. die Kunst der Fuge) und Hosokawa. Die Soundkünstlerin Nika Son ergänzt die klassische Musik mit elektronischen Klängen.

BACH BUTOH
Samstag, 27. Juli 2019 | 20.00 Uhr
Hier gibt es TICKETS

Butoh, der »Tanz der Finsternis« – so die Übersetzung ins Deutsche –, ist ein Ausdruckstanz, der im Japan der 1950er Jahre entstand. Er knüpft an die europäische Avantgarde (mit Mary Wigman an der Spitze)...

Die Geschichte
... der Bachwoche Ansbach beginnt in Pommersfelden. Vor über 70 Jahren.
Kontakt

Bachwoche Ansbach
Brauhausstr. 15
91522 Ansbach


phone +49 (0)981-15 037
print +49 (0)981-15 501
mail info@bachwoche.de

Geschäftszeiten
Mo–Fr  09.00–12.00 Uhr



Verein der Freunde
Musikfreunde aus nah und fern unterstützen die Bachwoche.
keyboard_arrow_up