Weitere Themen

Orangery

The Ansbach Residence has a court garden and an orangery but they have always been separated from the palace due to the existence of other buildings.  Built between 1726 and 1728 by Carl Friedrich von Zocha, the orangery is based on French models with a protruding parterre and two laterally arranged Linden halls.  The south side is based on the Grand Trianon in Versailles whilst the north side reminds us of the Colonnade in the Louvre.

Running parallel to the façade is the main axis of the garden with two double rows of high linden hedges.  Today the orangery houses conference rooms and concert halls.

In spring and summer, flowers are planted and arranged based on designs found in Baroque pattern books.  In the summer the orangery presents an assortment of lemon, sour orange, olive, pistachio, laurel and strawberry plants.

concerts 2021 in the orangery

Fri 30.07.
Sat 31.07.
Sun 01.08.
Mon 02.08.
Wed 04.08.
Thu 05.08.
Fri 06.08.
Sat 07.08.
Sun 08.08.
dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
Fri 30.07. 2021
ABO Information
N°02

ORCHESTERKONZERT 1

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Die vier Orchestersuiten BWV 1066-1069

Barockorchester La Cetra Basel
Andrea Marcon
Musikalische Leitung

 

keyboard_arrow_right Details auf Warteliste
Sat 31.07. 2021
ABO Information
N°03

KLAVIER 1

Orangerie

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach

"Aria Variata alla maniera italiana" BWV 989
Contrapunctus I-IV aus „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080
Englische Suite Nr. 4 F-Dur BWV 809
Passacaglia c-Moll BWV 582 (bearb. Eugène d’Albert)

Angela Hewitt Klavier
 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sat 31.07. 2021
ABO Information
N°03 Wh.

KLAVIER 1 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach

"Aria Variata alla maniera italiana" BWV 989
Contrapunctus I-IV aus „Die Kunst der Fuge“ BWV 1080
Englische Suite Nr. 4 F-Dur BWV 809
Passacaglia c-Moll BWV 582 (bearb. Eugène d’Albert)

Angela Hewitt Klavier

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sun 01.08. 2021
ABO Information
N°07

KAMMERKONZERT 1

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralbearbeitung „Schmücke dich, o liebe Seele“ BWV 654

FRANÇOIS COUPERIN (1668-1733)
Concert Royal Nr. 1 G-Dur

KIT ARMSTRONG (*1992)
Trio für Oboe, Violine und Klavier
(Uraufführung eines Kompositionsauftrags der Bachwoche Ansbach)

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralvorspiel „Herr Gott, nun schleuß den Himmel auf“ BWV 617
Sonate c-Moll für Violine und Klavier BWV 1017
Choralvorspiel „Erbarm dich mein. O Herre Gott“ BWV 721
Triosonate Es-Dur nach BWV 525
 

Franziska Hölscher Violine
Viola Wilmsen Oboe
Ursina Maria Braun Violoncello
Kit Armstrong Klavier

 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sun 01.08. 2021
ABO Information
N°07 Wh.

KAMMERKONZERT 1 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralbearbeitung „Schmücke dich, o liebe Seele“ BWV 654

FRANÇOIS COUPERIN (1668-1733)
Concert Royal Nr. 1 G-Dur

KIT ARMSTRONG (*1992)
Trio für Oboe, Violine und Klavier
(Uraufführung eines Kompositionsauftrags der Bachwoche Ansbach)

JOHANN SEBASTIAN BACH
Choralvorspiel „Herr Gott, nun schleuß den Himmel auf“ BWV 617
Sonate c-Moll für Violine und Klavier BWV 1017
Choralvorspiel „Erbarm dich mein. O Herre Gott“ BWV 721
Triosonate Es-Dur nach BWV 525
 

Franziska Hölscher Violine
Viola Wilmsen Oboe
Ursina Maria Braun Violoncello
Kit Armstrong Klavier

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sun 01.08. 2021
ABO Information
N°10

ORCHESTERKONZERT 1 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

JOHANN SEBASTIAN BACH
Die vier Orchestersuiten BWV 1066-1069

Barockorchester La Cetra Basel
Andrea Marcon
Musikalische Leitung

 

keyboard_arrow_right Details auf Warteliste
Mon 02.08. 2021
ABO Information
N°12 Wh.

GOLDBERG-VARIATIONEN (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach
Goldberg-Variationen BWV 988

Francesco Piemontesi Klavier
 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Mon 02.08. 2021
ABO Information
N°12

GOLDBERG-VARIATIONEN

Orangerie

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach
Goldberg-Variationen BWV 988

Francesco Piemontesi Klavier
 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Wed 04.08. 2021
ABO Information
N°20 Wh.

KAMMERKONZERT 2 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

ARVO PÄRT (*1935)  
Fratres für Violine und Klavier

JOHANN SEBASTIAN BACH
Sonate für Violine und Klavier Nr. 6 G-Dur BWV 1019

FERRUCIO BUSONI (1866-1924)
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 e-Moll op. 36 a
 

Gidon Kremer Violine
Georgijs Osokins Klavier

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Thu 05.08. 2021
ABO Information
N°20

KAMMERKONZERT 2

Orangerie

Programm / Künstler

ARVO PÄRT (*1935)  
Fratres für Violine und Klavier

JOHANN SEBASTIAN BACH
Sonate für Violine und Klavier Nr. 6 G-Dur BWV 1019

FERRUCIO BUSONI (1866-1924)
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 e-Moll op. 36 a
 

Gidon Kremer Violine
Georgijs Osokins Klavier
 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Thu 05.08. 2021
ABO Information
N°25 Wh.

ORCHESTERKONZERT 2 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

Hier kann man das Konzert vom 6. August in voller Länge nacherleben: Video bei BR Klassik Concert


"BACH HEUTE"

GIYA KANCHELI (1935-2019)
Bridges to Bach für Violine, Streicher, Klavier und Vibraphon

ROBERT SCHUMANN / PAUL ANGERER (1927-2017)
Fuge Nr. I und II über den Namen BACH

VALTENIN SILVESTROV (*1937)
Hommage to J.S.B. für Violine und Vibraphon

JOHANN SEBASTIAN BACH
Konzert für Cembalo (Klavier) und Orchester g-Moll BWV 1058

VICTOR KISSINE (*1953)
Madrigal „In Memoriam Philip Hirschhorn“ (für 5 Violinen)

ANDRIUS ŽLABYS (*1977)
Kaleidoscope of lost time für Violine und Streicher
(Gidon Kremer und der Kremerata Baltica gewidmet, deutsche Erstaufführung)

Aus dem Zyklus The Art of Instrumentation - Hommage à Glenn Gould:
Bach – Stevan Kovacs Tickmayer
Variations on Goldberg Aria (für Quintett)

Bach – Victor Kissine
Aria from Goldberg Variations (für Violine, neun Streicher und tape (Glenn Gould))
 

Kremerata Lettonica
Georgijs Osokins Klavier
Gidon Kremer Violine & Leitung

 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Fri 06.08. 2021
ABO Information
N°25

ORCHESTERKONZERT 2

Orangerie

Programm / Künstler

Hier kann man das Konzert in voller Länge nacherleben: Video bei BR Klassik Concert
 


"BACH HEUTE"

GIYA KANCHELI (1935-2019)
Bridges to Bach für Violine, Streicher, Klavier und Vibraphon

ROBERT SCHUMANN / PAUL ANGERER (1927-2017)
Fuge Nr. I und II über den Namen BACH

VALTENIN SILVESTROV (*1937)
Hommage to J.S.B. für Violine und Vibraphon

JOHANN SEBASTIAN BACH
Konzert für Cembalo (Klavier) und Orchester g-Moll BWV 1058

VICTOR KISSINE (*1953)
Madrigal „In Memoriam Philip Hirschhorn“ (für 5 Violinen)

ANDRIUS ŽLABYS (*1977)
Kaleidoscope of lost time für Violine und Streicher
(Gidon Kremer und der Kremerata Baltica gewidmet, deutsche Erstaufführung)

Aus dem Zyklus The Art of Instrumentation - Hommage à Glenn Gould:
Bach – Stevan Kovacs Tickmayer
Variations on Goldberg Aria (für Quintett)

Bach – Victor Kissine
Aria from Goldberg Variations (für Violine, neun Streicher und tape (Glenn Gould))
 

Kremerata Lettonica
Georgijs Osokins Klavier
Gidon Kremer Violine & Leitung

 

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sat 07.08. 2021
ABO Information
N°26

KLAVIER 2

Orangerie

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach
Englische Suite Nr. 2 a-Moll BWV 807
Toccata D-Dur BWV 912
Partita Nr. 2 c-Moll BWV 826

Yulianna Avdeeva Klavier

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sat 07.08. 2021
ABO Information
N°26 Wh.

KLAVIER 2 (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

Johann Sebastian Bach
Englische Suite Nr. 2 a-Moll BWV 807
Toccata D-Dur BWV 912
Partita Nr. 2 c-Moll BWV 826

Yulianna Avdeeva Klavier

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sun 08.08. 2021
Information
N°29

BEI BACHS ZUHAUSE

Orangerie

Programm / Künstler

Aus den Klavier- und Notenbüchlein für Wilhelm Friedemann und Anna Magdalena Bach
Aria aus den Goldbergvariationen BWV 988
Menuett G-Dur
Aria "Bist du bei mir" BWV 508
Choral "Wer nur den lieben Gott lässt walten" BWV 691
"Jesu meine Freude" BWV 753
u.a.

Avi Avital Mandoline
Maurice Steger Blockflöte
Sebastian Wienand Cembalo/Orgel
David Bergmüller Laute
Hille Perl Viola da Gamba

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Sun 08.08. 2021
Information
N°29 Wh.

BEI BACHS ZUHAUSE (Wh.)

Orangerie

Programm / Künstler

Aus den Klavier- und Notenbüchlein für Wilhelm Friedemann und Anna Magdalena Bach
Aria aus den Goldbergvariationen BWV 988
Menuett G-Dur
Aria "Bist du bei mir" BWV 508
Choral "Wer nur den lieben Gott lässt walten" BWV 691
"Jesu meine Freude" BWV 753
u.a.

Avi Avital Mandoline
Maurice Steger Blockflöte
Sebastian Wienand Cembalo/Orgel
David Bergmüller Laute
Hille Perl Viola da Gamba

keyboard_arrow_right Details
Bestellung über Saalplan

Wählen Sie Ihre Plätze direkt im Saalplan
Lassen Sie sich die Tickets per Post zusenden

Die Buchung erfolgt über unseren Partner
"Reservix", es gelten dessen Geschäftsbedingungen

Impressions

keyboard_arrow_up