Weitere Themen

Neuigkeiten rund um die Bachwoche

Mi08.01.2020

Ein Nachruf von Andreas Bomba

„Auf dass ihr gläubet!“ Das war der stärkste Moment immer dann, wenn Peter Schreier den Evangelisten der Johannes-Passion sang. Am Ende dieses Stücks geht es um die Wahrheit und einen Zeugenbericht, der von Christi Kreuzigung handelt. Hier, nach der emotionalen Schilderung von Leiden und Sterben Christi, nach den Tränen Petri, der Szene mit den Frauen und Christi Mutter am Kreuz, hier also nahm Peter Schreier die Noten, die er ohnehin nur aus Verlegenheit in Händen hielt, stets bewusst herunter und schaute auffordend im Publikum umher: auf dass IHR gläubet. „Ihr“, das war sein Publikum auch in Japan und Frankreich, wo ich ihn erleben konnte. Jeder schien es zu verstehen, niemanden...

Peter Schreier, Bachs unvergleichlicher Evangelist, ist gestorben

Die Geschichte
... der Bachwoche Ansbach beginnt in Pommersfelden. Vor über 70 Jahren.
Kontakt

Bachwoche Ansbach
Brauhausstr. 15
91522 Ansbach


phone +49 (0)981-15 037
print +49 (0)981-15 501
mail info@bachwoche.de

Geschäftszeiten
Mo–Fr  09.00–12.00 Uhr



Verein der Freunde
Musikfreunde aus nah und fern unterstützen die Bachwoche.
keyboard_arrow_up