Weitere Themen

300 Jahre Johannes-Passion

Ein Radio-Podcast und das Konzert-Video der Windsbacher

Miriam Feuersinger

Sopran

Die aus Österreich stammende Echo-und OPUS-Klassik-Preisträgerin Miriam Feuersinger gehört zu den führenden Sopranistinnen im Bereich der geistlichen Barockmusik. Ihre große Liebe gilt musikalisch und inhaltlich dem Kantaten- und Passionswerk von J.S. Bach und seinen Zeitgenossen, worauf auch eine rege internationale Konzerttätigkeit schließen lässt. Seit 2014 veranstaltet sie zusammen mit dem Cellisten Thomas Platzgummer die Reihe „Bachkantaten in Vorarlberg“.

Sie ist regelmäßig bei renommierten Bachreihen wie der Bachstiftung Trogen (CH), All of Bach (NL) und der Bachakademie Stuttgart zu Gast sowie bei Bachfesten in Leipzig, Weimar, Köthen, Rostock oder Barcelona. Weitere Schwerpunkte ihres musikalischen Schaffens liegen in dem breiten Spektrum der geistlichen Musik vom Barock bis hin zur Spätromantik sowie im Liedbereich.

Preise wie der Preis der deutschen Schallplattenkritik 2014, der ECHO Klassik 2014, der Ö1 Pasticcio-Preis 2017 und der OPUS Klassik 2022 zeichnen ihr Schaffen aus. Ihre neue CD mit Sopran-Solo-Kantaten von J. S. Bach erschien Anfang 2022 beim Label Christophorus.

Konzerte mit Miriam Feuersinger

dashboard alle Veranstaltungen anzeigen
keyboard_arrow_up